Sportunterricht mit Nicole Grether
Die Botschafterin des Sports zu Besuch in der Grundschule Gresgen

Nicole Grether und ihre kanadische Spielpartnerin Charmaine Reid wurden in Gresgen schon mit Spannung erwartet. Zu Beginn erfuhren die Kinder, dass Nicole Grether schon mit 8 Jahren begonnen hatte, aktiv Badminton zu spielen. Sie trainierte jeden Tag 6-7 Stunden. Ihr Sportlehrer, Hans-Georg Kolodziej, entdeckte schon in der Grundschule ihr Talent und trainierte und förderte sie.

Jetzt ging es los mit Spielen. Die beiden Sportlerinnen zeigten die unterschiedlichen Grundschüsse. Dabei flogen die Bälle so schnell, dass man mit den Augen kaum hinterher kam. Anschließend durften alle Kinder verschiedene Schüsse ausprobieren. Sie trainierten den Aufschlag und das Gefühl für das Treffen des Balls auf dem Schläger. Unermüdlich und voller Begeisterung waren alle Schüler der Klassen 1,2,3 und 4 bis zum Schluss dabei. Jeder konnte am Ende feststellen, dass er in dieser kurzen Zeit schon viel besser geworden war.

Müde, aber fasziniert von dieser Sportart, umlagerten die kleinen und großen Fans der Grundschule Gresgen die beiden tollen Trainerinnen. Mit Autogrammen in ihrer Schultasche verabschiedeten sich alle zum Schluss und bedankten sich für diese wunderbaren Sportstunden.

Der Erfolg machte sich gleich am nächsten Tag in der Schule bemerkbar. Alle Schüler umlagerten die Badmintonschläger und spielten bei jeder Gelegenheit Badminton. „Das macht uns voll Spaß!“

Weitere Projekte

Kerzenziehen Waldwoche Getreide
Weiterführende Schulen:
Wichtige Links:
Kontakt:
Gresgen 119
79669 Zell im Wiesental
Phone: 07625 1662
Fax: 07625 911875